20.01.2018 Auf nach Tübingen: Demo für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

Unser Bündnis unterstützt eine regionale Alternative zur Berliner Demo „Wir haben es satt“ – mit gleichen inhaltlichen Forderungen:
Tübingen, Samstag, 20. Januar, 11 Uhr Marktplatz  „Für eine zukunftsfähige Landwirtschaft!“ 
Aus dem Demo-Aufruf:
Für eine zukunftsfähige Landwirtschaft!
Unsere Lebensgrundlage ist bedroht! Wir können nicht länger wegschauen! Gemeinsam fordern wir eine zukunftsfähige Landwirtschaft! Für unsere gemeinsame Zukunft!
Die Vielfalt von Insekten, Vögeln, ja generell unsere natürliche Mitwelt ist bedroht. Kleinbäuerliche Betriebe kämpfen um ihre Existenz. Fruchtbare Böden werden vergiftet und gehen verloren. Gewässer werden verseucht. Lebensmittel sind geschmacklos und gefährden unsere Gesundheit. Gentechnisch veränderte Organismen werden in die Umwelt gebracht ohne dass das Risiko abgeschätzt werden kann. Diese und viele weitere Gefahren entstehen, weil die Versorgung mit Lebensmitteln stärker durch Konzerninteressen als durch die Bedürfnisse der Menschen gelenkt wird
Das haben wir satt!!! Weiter → https://zukunftsfaehige-landwirtschaft.jimdo.com/

Hier Fahrtmöglichkeiten von Ulm aus:
BW-Ticket: 24 € für 1 Person + jede weitere Person bis zu vier je 6 € – 5 Personen insgesamt / oder BW-Ticket-
Young für alle unter 27: nur 21 Euro):
08.54 h Abfahrt Ulm Hbf, Ankunft Tübingen Hbf: 10:23 h / mögliche Rückfahrt z.B.: 13.37 h Abfahrt Tübingen Hbf, Ankunft Ulm Hbf 15:03 h.
Online-Vermittlung von Mitfahrgelegenheiten unter www.mifaz.de/ulm

Schreibe einen Kommentar